Nachbarrecht

Das Recht des Grundstückseigentümers darf nicht zu gering angesetzt werden. Man kann sich seinen Nachbarn nicht aussuchen und ist doch durch die Nachbarschaft zu täglichem Kontakt verdammt. Rauchimmisionen vom Grill, laute Musik, Grenzüberbauung, Pflanzen an der Grundstücksgrenze, Grenzzaun – die Liste der Problemfelder lässt sich beliebig fortsetzen.

In diesen Bereichen ist in den meisten Bundesländern – in Rheinland-Pfalz aufgrund der Regelungen des Landesschlichtungsgesetzes – zunächst ein Schlichtungsverfahren zu beschreiten. Erst nach dessen Scheitern kann das Gericht angerufen werden. Wir nehmen Ihre Interessen von der ersten Abmahnung und der Durchsetzung Ihres Anspruchs bis hin zur Zwangsvollstreckung wahr.